Neugründung Verein  Neugründung GbR  Neugründung Einzelfirma Neugründung AG  Neugründung GmbH
Zweigniederlassung für ausländische Firmen  Domiziladresse  Handelsregister-Eintrag
Steuersystem Schweiz  Steuervorteile  Gewinn- und Kapitalsteuer  Unternehmenssteuer  Grenzgänger
Selbständigkeit in der Schweiz  Crowdfunding für Startups  ICOs  Franchise   Startup-Infos   Online-Handel
Geschäftsideen für Jungunternehmer   Ideen aus der USA  Internet  Gründung eigener Firma

Domiziladresse
Domizil für Startups
Domizil Selbständigkeit
Domizil für EU-Länder
Domizil für Online-Händler
Postdomizil für Privat
Zweigniederlassung ausl. Firma
 
Neugründung Verein
HR-Formulare Verein
Neugründung Einzelfirma ohne HR-Eintrag
Neugründung Einzelfirma mit HR-Eintrag
HR-Formulare Einzelfirma
Einzelfirma
 
Neugründung AG
HR-Formulare AG
Aktiengesellschaft
 
Neugründung GmbH
HR-Formulare GmbH
GmbH
 
Neugründung OHG
Neugründung GbR
Neugründung Stiftung
 
Personen-/Kapitalgesellschaften
 
HR-Formulare Zweigniederlassung
Zweigniederlassung Einzelfirma
Zweigniederlassung AG
Zweigniederlassung GmbH
Zweigniederlassung Ltd
Ltd.
 
Holding
Mantelgesellschaft
 
Geschäftsadresse
Firmensitz in Salenstein
Domizil in Salenstein
Domizil als Direktadresse
Domizilhaltung
Rechtsdomizil
Eigene Firmenanschrift
Virtuelles Büro
 
Infos über die Offene Handelsgesellschaft (OHG)
entspricht der Kollektivgesellschaft (KVG) in der Schweiz

Lageplan Ihres Geschäfts-/Unternehmensdomizils im schweizerischen Salenstein beim wichtigen wirtschaftlichen Knotenpunkt Konstanz-Kreuzlingen am Bodensee

Immer mehr Menschen wollen ihr eigener Chef sein.

Finden Sie mit Ihrer Geschäftsidee neuen Mut zur Selbständigkeit mit einem Einzelunternehmen in der Schweiz. Als Existenzgründer, Start-up, Zweigniederlassung, Firmen/Domizil/Personaladresse. Sofortiger Unternehmensauftritt verbunden mit Zeit- und Kostenersparnis.

Gründen Sie zuerst eine Einzelfirma ohne Handelsregistereintrag. Dieser ist nämlich bis zu einem Umsatz von CHF 100‘000 freiwillig und ab einem Gewinn von CHF 2`300 pro Jahr bei der AHV zu melden. Kein Mindestkapital erforderlich. Die Buchhaltung umfasst nur die Einnahmen und die Ausgaben. Keine steuerliche Doppelbelastung. 

Hierzu genügt Ihre Firmenadresse bei uns.

Beispiel:

Ihr Geschäft/Firma/Name
Lochstr. 19
CH-8268 Salenstein

Die OHG ist eine Rechtsform für Kaufleute, die gemeinsam ein kaufmännisches Gewerbe betreiben möchten.

Gründung

Die OHG kann von mindestens zwei Kaufleuten gegründet werden. Der Gesellschaftsvertrag ist formfrei; ein schriftlicher Vertrag ist in jedem Fall empfehlenswert. Der Eintrag ins Handelsregister ist Pflicht. Ein Mindestkapital bzw.Mindesteinlage ist nicht vorgeschrieben.

Unternehmensführung

Alle Gesellschafter sind zur Führung der Geschäfte berechtigt. Im Gesellschaftsvertrag kann allerdings ein Gesellschafter mit der Führung der Geschäfte beauftragt werden. Die Bestellung eines Prokuristen ist möglich.

Haftung

Bei der OHG handelt es sich um eine Personengesellschaft. Das heißt: Für Schulden der Gesellschaft haftet jeder Gesellschafter neben seinem Gesellschaftsvermögen auch mit seinem Privatvermögen, und zwar in unbeschränkter Höhe.

Steuern

Die OHG muss Gewerbesteuer und Umsatzsteuer abführen. Sie ist nicht einkommensteuerpflichtig, allerdings müssen die Gesellschafter jeweils für ihren Gewinnanteil Einkommensteuer abführen.

Die OHG als Kollektivgesellschaft in der Schweiz

Infos über die Kollektivgesellschaft (KVG) in der Schweiz

Geschäftssitz oder Firmenadresse/anschrift im schweizerischen Salenstein am Bodensee ab CHF 80.-- mtl. Für handelsregistereingetragene Firmen (Einzelfirma, AG, GmbH, Ltd) ab CHF 100.-- mtl., Postadresse für Privat ab CHF 40.-- mtl.,  (siehe Preisliste)

Schliessen sich zwei oder mehrere natürliche Personen (im Gegensatz zu den juristischen Personen also Menschen aus Fleisch und Blut) zusammen, um gemeinsam eine auf kaufmännischen Regeln basierende Firma zu betreiben, spricht man von einer Kollektivgesellschaft (OR Art. 552-593).

Der Name einer oder mehrerer Gesellschafterinnen oder Gesellschafter muss zwingend – wie bei der Einzelfirma - in der Firmenbezeichnung vorkommen. Die Schlosserei Meier könnte als Kollektivgesellschaft also zum Beispiel: "Schlosserei Müller & Co.“ oder "Schlosserei Meier & Urimann“ heissen. Die Kollektivgesellschaft an sich besitzt keine Rechtspersönlichkeit und ist somit auch keine juristische Person. Im Geschäftsverkehr kann sie aber unter eigenem Namen auftreten und Rechte ersteigen, Verbindlichkeiten eingehen oder als Prozesspartei auftreten, Betreibungen einleiten und auch betrieben werden.

Die Kollektivgesellschaft als Unternehmen ist nicht steuerpflichtig, es werden jedoch die einzelnen Gesellschafterinnen und Gesellschafter aufgrund ihres Lohnes, des möglichen Gewinnanteils, der Eigenkapitalzinsen und ihres Vermögens direkt besteuert. Die Haftungsvorschriften sind für die Gesellschafterinnen und Gesellschafter mit einigen Risiken verbunden: Während die Unternehmung besteht, haften sie mit ihrem eigenen Vermögen unbeschränkt und solidarisch und dies selbst noch bis zu 5 Jahre nach Auflösung der Gesellschaft. Die einzelnen Gesellschafterinnen und Gesellschafter müssen allerdings nur dann für die Verpflichtungen aufkommen, wenn die Kollektivgesellschaft ohne den gewünschten Erfolg betrieben worden ist.

Durch den Gesellschaftsvertrag nimmt die Kollektivgesellschaft rein rechtlich gesehen ihre Arbeit auf. Wählen Sie diese Rechtsform, sollten Sie den Gesellschaftsvertrag unbedingt von einer Fachperson prüfen lassen. Der Eintrag ins Handelsregister ist für Kollektivgesellschaften obligatorisch.

Was ist eine Kollektivgesellschaft?

Die Kollektivgesellschaft ist ein Zusammenschluss von mindestens zwei natürlichen Personen, um gemeinsam eine Firma zu betreiben. Sie besitzt keine eigene Rechtspersönlichkeit, tritt im Rechtsverkehr aber unter eigenem Namen auf.

Vorteile einer Kollektivgesellschaft:

  • Einfache Organisation der Geschäftsführung
  • Kein Mindestkapital
  • Geringe Gründungskosten

Nachteile einer Kollektivgesellschaft:

  • Private und solidarische Haftung der Gesellschafter
  • Liquidationsanteile der Gesellschafter sind pfändbar
  • Mindestens zwei Gesellschafter notwendig
  • Hohe Vertrauensbasis zwischen den Gesellschaftern erforderlich

 

Gründen einer Kollektivgesellschaft in der Schweiz durch Gesellschafter mit Wohnsitz im Ausland

Im Gegensatz zur GmbH/AG ist bei der Kollektivgesellschaft nicht erforderlich, dass eine zeichnungsberechtigte Person mit Wohnsitz in der Schweiz die Firma vertritt. Falls eine Kollektivgesellschaft nur aus Gesellschaftern mit Wohnsitz im Ausland besteht, ist lediglich erforderlich, dass die Firma über eine Firmendomizil-Adresse in der Schweiz verfügt.  Dies bedeutet, dass eine Räumlichkeit in der Schweiz vorhanden sein muss, wo der postalische Verkehr zugestellt und von einer Person empfangen werden kann.

OHG (offene Handelsgesellschaft), entspricht in der Schweiz einer Kollektivgesellschaft

Formulare für den Handelsregistereintrag der Kollektivgesellschaft

Offene Handelsgesellschaft (OHG)

Kollektivgesellschaft (Schweiz)

Kollektivgesellschaft (KollG) in der Schweiz

Kollektivgesellschaft

Kollektivgesellschaft

Archiv für die Kategorie ‘Kollektivgesellschaft’

Übersicht zu den wichtigsten Rechtsformen eines Unternehmens

 

Meyer Consulting
Lochstr. 19
CH-8268 Salenstein
Tel. +41 71 670 03 20
mail@firmensitzschweiz.de

Hauptseite

Copyright © 2018 by Meyer Consulting, Lochstr. 19, CH-8268 Salenstein, Tel +41 71 670 03 20, mail@firmensitzschweiz.de

Firmendomizil - Preise
Buchhaltungsmandat - Preise
Virt. Büro - Preise
Shared Büro - Preise
 
Geschäftsführung
Verwaltungsrat in der Schweiz
VR-Mandat für AG
GF-Mandat für GmbH
GF-Mandat für Ltd.
Treuhand
Finanz-Portal
 
Firmenansiedlung Kanton Thurgau
Firmenstandort Schweiz
Steuervorteile in Salenstein
Standort/Lageplan für Salenstein
Salenstein Anfahrt
Kontakt/Ansprechpartner
Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Gesellschaftsrecht
Eintragung im Handelsregister
HR-Formulare für Neueintrag
Online-Gründerportale
Checklisten Firmengründung
 
Steuervorteile gegenüber Deutschland
Steuersystem Schweiz 1
Steuersystem Schweiz 2
Unternehmenssteuer
Unternehmenssteuerreform
Steuervorlage 17
Mehrwertsteuer
Gewinn- und Kapitalsteuer
Pauschalbesteuerung im Kanton Thurgau
Bankgeheimnis
Doppelbesteuerungs-abkommen (DBA)
 
Auslandsbeziehungen
Wirtschafts-News
Wirtschaftsprognosen
Schweizer Wirtschaft
Links
Infos 1
Infos 2
 
AGBs